´╗┐

Reiseverlauf


abgesagt

1. Tag (Donnerstag, 13.05.2021, Anreise)
Treffen nach der individuellen Anfahrt am sp├Ąten Nachmittag bzw. fr├╝hen Abend im Erzgebirge nahe des Kurortes Seiffen.
Mit Hilfe der Anfahrtsbeschreibung ist die Unterkunft sicherlich leicht zu finden. Hier werden wir f├╝r die kommenden drei N├Ąchte bleiben. Die beiden Tagesfahrten k├Ânnen also ohne schweres Gep├Ąck genossen werden.
Erstes gemeinsames Abendessen und Organisationsbesprechung.
Doppelzimmer mit DU/WC, Abendessen und Fr├╝hst├╝ck

2. Tag (260 km)
Wir starten in Richtung Norden, zun├Ąchst schwingen die Motorr├Ąder durch mittelgebirgiges Gel├Ąuf bis Freiberg, um dann allm├Ąhlich in die Randgebiete des Speckg├╝rtels von Dresden zu gelangen. Weiterhin nicht ohne Kurven, auch wenn die Landschaft etwas sanfter wird.
Dresden selbst wird nat├╝rlich weitr├Ąumig s├╝dlich umfahren und die Ausl├Ąufer des Osterzgebirges laden zu mehr ein, aber wir machen erst noch einen Abstecher in die bizarre Sandsteinwelt der S├Ąchsischen Schweiz.
Und dann hat uns das Osterzgebirge auch schon wieder in seinem Bann, mit den schmalen Kammstra├čen, die von von windzerzausten B├Ąumen ges├Ąumt sind.
Bald schlie├čt sich der Kreis unserer ersten Rundfahrt und wir erreichen die schon bekannte Unterkunft.
Doppelzimmer mit DU/WC, Abendessen und Fr├╝hst├╝ck

3. Tag (260 km)
Heute steht das "richtige" Erzgebirge auf dem Plan. Waldreich, kurvenreich, und steinreich - ├╝berall trifft man auf die Spuren des Erzabbaues vergangener Zeiten, in vielen Orten stehen daf├╝r markante Bergm├Ąnner als Symbol, scherenschnittgleich in den ber├╝hmten Schwibb├Âgen oder dreidimensional, geschnitzt und ├╝berlebensgro├č - nicht nur in der Weihnachtszeit.
Hier hat man nicht nur eine Affinit├Ąt zu feinen Holzarbeiten, sondern auch zum Zweirad. St├Ądte wie Augustusburg oder Zschopau sind unter Motorradfahrern recht bekannt und das die Einheimischen uns Bikern freundlicher nachblicken als anderswo ist sicher kein Zufall.
Punkte f├╝r aussichtreiche Pausen und Fotostopps gibt es nat├╝rlich auch. Zum Beispiel der Fichtelberg oder der weniger bekannte Hirtstein mit seinem beeindruckenden Basaltaufschluss.
Um es kurz zu machen:
Auch dieser Tag wird ganz im Zeichen einer erf├╝llten Motorradleidenschaft stehen!
Doppelzimmer mit DU/WC, Abendessen und Fr├╝hst├╝ck

4. Tag (Sonntag, 16.05.2021, Heimfahrt)
Nach dem letzten gemeinsamen Fr├╝hst├╝ck brechen wir mit vielen neuen Eindr├╝cken im Gep├Ąck zur individuellen R├╝ckreise auf.

Dieser Streckenverlauf ist unverbindlich. Bitte beachten Sie, dass ├änderungen hinsichtlich der zeitlichen Abfolgen bzw. des Streckenverlaufes aus unvorhersehbaren Gr├╝nden jederzeit m├Âglich sind. Danke!

Dieses Reiseangebot ist f├╝r Personen mit eingeschr├Ąnkter Mobilit├Ąt nicht geeignet.
wirmachenurlaub